(

Development-Center für Gründungswillige
Vorbereitung auf die Selbständigkeit

22.02.2016 08:30 Uhr - 25.02.2016 16:00 Uhr, IHK-Bildungszentrum Cottbus, Goethestraße 1a, 03046 Cottbus

Bild:
Bild:
Bild:
Bild:
Vorschaubild: Lotsendienst -  Development Center für Gründer -  Termine 2016

Lotsendienst - Development Center für Gründer - Termine 2016
(PDF / 98.8 kB)

Investition in Ihre Zukunft

Zielgruppe

Gründungswillige mit einer Geschäftsidee, deren Wohnsitz im Land Brandenburg ist und die zurzeit arbeitslos sind, von Arbeitslosigkeit bedroht sind oder sich aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus selbstständig machen wollen.

Voraussetzungen

Ein ausführliches Erstgespräch mit dem/r Lotsen/in.

Ziel

Durchführung von Potentialanalysen zur Vorbereitung auf die qualifizierende Betreuung durch den regionalen Lotsendienst der ZunkunftsAgentur Brandenburg GmbH.

Der Weg in die Selbstständigkeit muss gut durchdacht und sorgfältig vorbereitet sein. Um sich als Unternehmer/in erfolgreich am Markt platzieren zu können, sind einige grundlegende Persönlichkeitskriterien und -einstellungen unerlässlich.

Diese Kompetenzen der Gründungswilligen und der Stand einer Gründungsidee werden im Development-Center mittels Methoden und praktischen Tools durch unsere Experten analysiert, um den genauen Unterstützungsbedarf für eine erfolgreiche Unternehmensgründung abzuschätzen und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg zu gewährleisten.

Bei Erfüllung entsprechender Voraussetzungen kann eine anschließende Begleitung bis zum Start der beruflichen Selbstständigkeit und darüber hinaus im ersten Jahr nach der Gründung durch den Lotsendienst erfolgen.

Inhalt

Gründungswillige aus dem Land Brandenburg werden in ihrer Eignung für den Aufbau einen Unternehmens geprüft. Sie erhalten einen Überblick über die Anforderungen an die Selbstständigkeit und stellen gleichzeitig ihre persönlichen und unternehmerischen Fähigkeiten unter Beweis:

  • Einschätzung der Gründungspersönlichkeit und deren persönliche Fähigkeit
  • Überprüfung der kaufmännischen und unternehmerischen Eignung
  • Feststellung der fachlichen Kompetenzen
  • Feststellung der Vereinbarkeit von Selbständigkeit und Familie
  • Aufzeigen von Potenzialen und Entwicklungsfeldern / Risiken
  • Prüfung und Analyse des Gründungsvorhabens hinsichtlich der Erfolgsaussichten und der wirtschaftlichen Tragfähigkeit

Abschluss

Bei einer Empfehlung zur Aufnahme des Gründungswilligen in den Lotsendienst wird ein individueller Gründungsfahrplan zur weiteren Vorgehensweise erstellt. Im Falle einer Ablehnung werden dem Gründungswilligen andere Entwicklungsmöglichkeiten dargestellt.  

Termine

22.02.2016 bis 25.02.2016

29.03.2016 bis 01.04.2016

25.04.2016 bis 28.04.2016

06.06.2016 bis 09.06.2016

14.07.2016 bis 19.07.2016

06.10.2016 bis 11.10.2016

01.11.2016 bis 04.11.2016

29.11.2016 bis 02.12.2016

Schulungsort

IHK-Bildungszentrum Cottbus
Goethestraße 1a
03046 Cottbus

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie das Ministerium für Wirtschaft und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Ansprechpartnerin

Stephanie Gartner
Tel. 0355 365 2705
E-Mail gartner@cottbus.ihk.de
Goethestraße 1a, 03046 Cottbus

Link

http://www.ihk-bildungszentrum-cottbus.de/liste.jsp?bereich=existenzgruendung