Fachtag Handwerk und Pflege

  Wirtschaft

Am 14. Juni 2022 fand der Fachtag Handwerk und Pflege im Gründungszentrum Startblock B2 statt. Im Fokus der Veranstaltung standen innovative Technologien für die Zukunft der Wohn- und Arbeitswelt.

Veranstaltet wurde der Fachtag durch die EGC Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Handwerkskammer Cottbus und dem Zukunftszentrum Brandenburg. Neben spannenden Impulsvorträgen, zu den Themen smarte Technologien mit OCR Software und der digitalen Personalplanung, fanden unterhaltende Workshops aus verschiedenen Themenbereichen, wie z.B digitale Bau- und Patientenakte, digitale Anwendungen in der Pflege und selbstlernende Assistenzsysteme, statt. Die Besucher des Fachtages hatten die Möglichkeit an einem Crashkurs zum Thema Datenschutz teilzunehmen, es wurden innovative Tools sowie für digitale Zeiterfassung in Handwerksbetrieben, als auch digitale Lösungen zur Sturzprävention und Sturzerkennung vorgestellt.

Zwischen den Workshops hatten die Teilnehmer Zeit, um zu Netzwerken und in den Austausch mit Ausstellern zu gehen. Zu den Ausstellungsstücken gehörten unter anderem smarte Roboter „Pepper“ und intelligente Assistenzsysteme.  In dem Abschlussvortrag wurden die aktuellen Fördermöglichkeiten für Digitalisierungsprojekte vorgestellt.

Die EGC bedankt sich herzlich für die Teilnahme an der Informationsveranstaltung und freut sich, nächstes Jahr wieder zum Fachtag einladen zu dürfen. 

In der letzten Sendung des Podcasts bei Radio Cottbus wurde über den Fachtag berichtet.
Hier gibt es die Sendung nochmal zum nachhören. 

 

 

 

Gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe: „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – GRW Infrastruktur