KfW Award Gründen 2022

  Wirtschaft

Die KfW Bankengruppe zeichnet mit dem KfW Award Gründen 2022 junge deutsche Unternehmen aus. Teilnehmen können Unternehmen, die ab dem Jahr 2017 gegründet oder durch eine Nachfolge übernommen wurden. In jedem Bundesland wird ein Landessieg prämiert.

Insgesamt stehen 45.000 Euro als Preisgeld bereit. Der Landessiegt beläuft sich auf jeweils 1.000 Euro, der Bundessieg auf zusätzliche 9.000 Euro, der Sonderpreis auf jeweils 5.000 Euro und als Publikumspreis werden weitere 5.000 Euro vergeben. Der Award verfolgt das Ziel Leistungen junger Unternehmen unter Berücksichtigung der Pandemie anzuerkennen. Die Jury setzt sich aus der KfW, Förderbanken, Politik und Wirtschaft zusammen.

Zu den Auswahlkriterien gehören:
• Geschäftsidee
• Innovationsgrad des Produktes / der Dienstleistung
• Soziale Verantwortung und Mehrwert
• Unternehmenswerte
• Ökologische Nachhaltigkeit
• Schaffung und Erhalt von Arbeits- bzw. Ausbildungsplätzen

Bewerbungsschluss: 01.07.2022
Jurysitzung: Ende August 2022
Bekanntgabe der Preistragenden: 19.10.2022

Weitere Informationen & Anmeldung

Gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe: „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – GRW Infrastruktur