(

Stellenausschreibungen: Mitarbeiter (m/w/t/i) Bestandsentwicklung / Akquise und Fachkräftesicherung

26.02.2019

Vorschaubild:

(PDF / 1.2 MB)

Die EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH, die Wirtschaftsförderung der Stadt Cottbus, steht Investoren und Existenzgründern sowie den etablierten Cottbuser Unternehmen als Berater, Projektentwickler, Partner und Netzwerker zur Seite und sucht ab sofort Mitarbeiter (m/w/d) für

Bestandsentwicklung / Akquise

Ihre Aufgaben:

  • Absatzförderung und Unterstützung bei der Entwicklung des Unternehmensbestandes
  • Investitionsakquise
  • Mitwirkung von zukunftssichernden Projekten der Stadtentwicklung
  • Analyse des Marktes, von FuE-Vorhaben verschiedener Branchen und standort- relevanten Transformationsprozessen
  • Eigenverantwortlicher Netzwerkaufbau zu wirtschaftsnahen Institutionen und Wissenschaftseinrichtungen
  • Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Cottbus

Fachkräftesicherung

Ihre Aufgaben:

  • Strategieentwicklung zur Anwerbung und Ausbildung von Arbeitskräften verschiedenster Branchen
  • Initiierung und Durchführung von Projekten zur Fachkräftesicherung in Zusammenarbeit mit der Stadt Cottbus, der Universität, privaten Trägern sowie städtischen Gesellschaften
  • Aufbau und Koordination von Netzwerken zur Vermittlung von Fachkräften an Unternehmen
  • Intensive bilaterale Zusammenarbeit mit der Universität zum Transfer von Absolventen in das Gründerzentrum Cottbus sowie überregionale Akquise von, insbesondere akademischen, Gründern

Ihr Profil:

  • Fachhochschul,- bzw. Hochschulabschluss in einem der Aufgabe entsprechenden Studiengang
  • Umfassende Erfahrungen in der kommunalen Wirtschaftsförderung und allgemeine Kenntnisse über Wirtschaftsförderinstrumente und den Wirtschaftsstandort Land Brandenburg und Cottbus
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Fremdsprachenkenntnisse, vorrangig in Englisch
  • Verhandlungssicheres und souveränes Auftreten
  • Kommunikationsstärke, Dienstleistungsorientierung, Belastbarkeit und Selbstständigkeit gepaart mit kreativen Lösungs- und Projektentwicklungsansätzen

Unser Angebot:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit einem attraktiven Vergütungsmodell
  • Ein engagiertes, aufgeschlossenes Team in einer freundlichen und kollegialen Atmosphäre
  • Möglichkeit zur aktiven Gestaltung der städtischen Entwicklung
  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien mit Verantwortungsübernahme
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben mit der Möglichkeit zur Heimarbeit und einer ausgewogenen Work-Life-Balance

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 30. März 2019 an:

EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH - Geschäftsführerin Tina Reiche - Am Turm 14 - 03046 Cottbus

Eine Zusendung der Bewerbung per Mail wird in Form einer PDF Datei mit einer Gesamtgröße von 3 MB an reiche@egc-cottbus.de bevorzugt.