Eine Stadt im Wandel

von der Braunkohle- zur Innovationsregion

Cottbus ist mit mittlerweile 100.000 Einwohnern der größte regionale Wachstumskern* im Süden der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Den einzigartigen Mix der Standortvorteile bilden die zentrale Lage in der Mitte Europas, die leistungsfähige Infrastruktur, die ansprechenden Gewerbeflächen sowie die Natur und die Menschen. Aufgrund der günstigen Lage zwischen Berlin und Dresden, bietet Cottbus außerdem den idealen Schnittpunkt wichtiger Verkehrsachsen – in direkter Anbindung an Ost- und Südeuropa.

Cottbus in Zahlen & Fakten

Cottbus ist der ideale Schnittpunkt wichtiger Verkehrsachsen in Deutschland mit einer leistungsstarken Infrastruktur. 

mehr erfahren

Branchenkompetenz & Cluster

Die Region ist durch einen vielfältigen Branchenmix geprägt. Innovative Unternehmen der Zukunftsbranchen finden hier beste Voraussetzungen.

mehr erfahren

Vision & Zukunft

Cottbus plant für die Zukunft: Mit zahlreichen innovativen Ideen und Projekten gehen wir gemeinsam den Strukturwandel an - bereit Erfolgsgeschichte zu schreiben!

mehr erfahren

Gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe: „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – GRW Infrastruktur