Digitale Automatisierungsprozesse on demand

|   Unternehmensbesuch

Was vielfach noch in den Kinderschuhen steckt, ist für das Cottbuser Unternehmen Wallario selbstverständlich. Mit ihrem Online-Handel für bedruckte Interior Produkte sind sie bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil der Cottbuser Unternehmerschaft und gehören auf technischer Ebene zu den Vorreitern.

Dank IT-Background der Gründer David Kruse (links im Bild) und René Herzog wird sämtliche Software im Unternehmen nach Bedarf und in kürzester Zeit inhouse umgesetzt und getestet. Das Ergebnis ist eine maßgeschneiderte IT-Lösung, die sich immer wieder an neue Gegebenheiten flexibel anpassen lässt. Produktionsverfahren, Bestellung, Logistik und Kommunikation mit den Maschinen passieren quasi automatisiert im Hintergrund und ermöglichen dadurch eine reibungslose Produktion in hohen Stückzahlen. Aus diesem Grund war auch in 'Corona-Zeiten' ein schneller Umstieg auf die Produktion von Plexiglas Hygieneschutz für den Einzelhandel kein Problem. Diese Flexibilität zahlt sich aus und verdeutlichte unserer Projektmanagerin Jenny Eggeling (rechts) beim gestrigen Unternehmensbesuch einmal mehr, wie wichtig digitale Prozesse für unsere Wirtschaft sind.

 

Gründer David Kruse (links) und Geschäftsführerin Julia Thom (Mitte) zusammen mit EGC Unternehmensbetreuerin Jenny Eggeling (rechts)

Kontaktieren Sie uns

* Felder sind Pflichtfelder!

EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH

Am Turm 14
D-03046 Cottbus

Tel.: +49 (0)355 729913-0

Gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe: „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – GRW Infrastruktur